Allgemeine Verkaufsbedingungen

 
1. Prämisse und Wirksamkeit der Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden "Allgemeine Verkaufsbedingungen") regeln den Kauf von Produkten und Dienstleistungen aus der Ferne, die über das Internet von der Webseite augustoitalianfood.com (im Folgenden die "Webseite") in Übereinstimmung mit den italienischen Vorschriften des Gesetzesdekrets 206/2005 und nachfolgende Änderungen und Ergänzungen (im Folgenden "Verbraucherschutzgesetz") zur Verfügung gestellt werden.

Der Verkäufer der Produkte und Eigentümer der Webseite ist: Eatness S.r.l. mit Rechtssitz in Via San Giovanni in Venere 5, I-66022 Fossacesia (CH), ital. Steuernummer und USt-IdNr. 02502220698. Eingetragen im Handelsregister von Chieti, Eintragungsnummer REA: 183871 - E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Verbraucher, der diese Webseite aufruft, um Einkäufe (im Folgenden "Kunde") zu tätigen, ist verpflichtet vor dem Absenden der Bestellung diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen sorgfältig zu lesen. Diese stehen dem Kunden jederzeit auf der Webseite selbst sowie über einen Link in der E-Mail der Auftragsbestätigung zur Verfügung, um deren Reproduktion und Speicherung zu ermöglichen. 

In dem Fall, dass der Kunde auf der Webseite die Ausstellung einer Rechnung für seine Einkäufe anfordert und/oder er kein "Verbraucher oder Benutzer“ im Sinne des Art. 3 Absatz 1, Buchstabe a) des Verbraucherschutzgesetzes ist, finden bezüglich des Rücktritts weder Artikel 7 und 8 der Allgemeinen Verkaufsbedingungen, noch, ganz allgemein, die Regelungen im Rahmen des Verbraucherschutzgesetzes, das einzig für „Verbraucher“ gilt, Anwendung.

Die mit Eatness über die Webseite abgeschlossenen Verträge werden von diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen in Bezug auf die italienischen Rechtsvorschriften geregelt. Die Sprache für den Vertragsabschluss ist Italienisch.

 

2. Produkte wählen und bestellen

Die Merkmale und der Preis der einzelnen auf der Webseite angebotenen Produkte (im Folgenden  "Produkt" oder "Produkte") sind auf jeder Seite des Produkts angegeben.

Für den Kauf der Produkte muss der Kunde das elektronische Bestellformular ausfüllen und den Anweisungen auf der Webseite folgen. Der Kunde fügt das ausgewählte Produkt dem "Warenkorb" hinzu. Nachdem er die Allgemeinen Verkaufsbedingungen und die Bedingungen zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat gibt der die Versandinformationen ein, wählt die gewünschte Zahlungsmethode und bestätigt die Bestellung.

Durch das Absenden der Bestellung auf der Webseite, das eine Vertragsanfrage darstellt, anerkennt und erklärt der Kunde alle während des Kaufvorgangs zur Verfügung gestellten Anweisungen gelesen zu haben und die verfügbaren Allgemeinen Verkaufsbedingungen und Zahlungsbedingungen zu akzeptieren.

Der Vertrag zwischen Eatness und dem Kunden wird mit der Annahme der Bestellung durch Eatness geschlossen. Diese Annahme wird dem Kunden durch eine Bestätigungs-E-Mail mitgeteilt, die einen Verweis auf die Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die Auftragsnummer, die Versand- und Rechnungsdaten, die Auflistung der Produkte nach ihren wesentlichen Merkmalen und den Gesamtpreis einschließlich der Versandkosten enthält. Ist der Vertrag geschlossen wird Eatness die Bestellung bearbeiten und der Käufer kann sich die ausgeführten Aufträge in seinem Konto im entsprechenden Menüpunkt anzeigen lassen.

Nach Eingang der Bestellung prüft Eatness im Bestand die Verfügbarkeit des/der Produkte, um den Auftrag auszuführen. Für den Fall, dass ein oder mehrere Produkte nicht verfügbar sind, sendet der Eatness Kundendienst  rechtzeitig eine E-Mail an den Kunden, welcher innerhalb der nächsten 12 Stunden den Versand der anderen verfügbaren Produkte bestätigen oder  stornieren kann. Bei nicht erfolgter Antwort innerhalb dieser Frist wird die Bestellung als bestätigt betrachtet und die verfügbaren Produkte werden versendet. In diesem Fall wird der Betrag für die fehlenden Produkte storniert bzw. je nach der gewählten Zahlungsmethode dem Kunden nicht belastet. 

 

3. Informationen zu den Produkten

Informationen und Spezifikationen zu den Produkten finden Sie auf der Webseite.

Die optische Darstellung der Produkte auf der Webseite, wo vorhanden, entspricht in der Regel dem fotografischen Bild, das die Beschreibung begleitet. Es versteht sich, dass das Bild der Produkte den einzigen Zweck hat sie zum Verkauf zu präsentieren. Es kann möglicherweise für deren Eigenschaften und Qualität nicht vollständig repräsentativ sein und kann in Farbe und Größe unterscheiden. Im Falle einer Differenz zwischen dem Bild und dem beschriebenen Produkt ist stets die Beschreibung des Produkts maßgeblich.

 

4. Preise und Versand

Es gibt keine Mindestbestellung, um Einkäufe auf der Webseite zu tätigen. Die Produktpreise verstehen sich inklusive aller Steuern und Gebühren. Alle Preise sind in Euro.

Versand in Italien:

Der Versand beträgt 6,80 € auf dem gesamten Staatsgebiet.

Der Versand ist bei einem Bestellwert von 100 € auf dem ganzen Staatsgebiet kostenlos.

 

5. Zahlungsarten und Rechnung

        5.1 Zahlungsarten

Der Kunde kann die Bezahlung der Produkte und der entsprechenden Versandkosten per Kreditkarte, PayPal, Überweisung, Prepaid-Karten, Nachnahme (nur für Italien) vornehmen.

Kreditkarte

Die akzeptieren Kreditkarten, mit denen auf der Internetseite eingekauft werden können, sind:

Visa / Visa Electron

Mastercard / Maestro

American Express

Aura

Discover

Die Webseite speichert keine Kreditkartennummer des Kunden, mit der Zahlung per Kreditkarte wird auch keine Art von Zuschlag berechnet.

PayPal

Nach der Bestätigung der Bestellung wird der Kunde auf die PayPal-Webseite weitergeleitet, wo er seine Zahlung mit seinem Konto oder mit einer Karte, auch mit Guthaben bzw. gemäß des von Paypal akzeptierten Modus und in Übereinstimmung mit den einschlägigen Bedingungen, vornehmen kann.

Banküberweisung

Der Kunde hat die Zahlung innerhalb von 3 Tagen nach Bestelldatum zu überweisen. Sollte dies nicht geschehen, wird die Bestellung storniert und die Ware anderen Kunden wieder zum Kauf zur Verfügung gestellt. Der Kunde, der es versäumt hat, die Überweisung zu tätigen wird durch den Kundendienst kontaktiert, um zu klären, ob die Ursache der nicht erfolgten Zahlung auf den Kunden, der den Kauf nicht bestätigen will, oder auf andere Gründe zurückgeführt werden kann.

Überweisungsempfänger: Eatness S.R.L

IBAN:  IT69D0542472470000000051050

Bank: BANCA POPOLARE DI BARI – BIC: BPBAIT3B

Der Verwendungszweck der Überweisung muss das Datum, die Auftragsnummer, die der Bestätigungs-E-Mail entnommen werden kann, den Namen und Nachnamen des Kunden (z. Bsp. "Auftrag 15/05/15 Nr. 100010001, Mario Rossi") enthalten.

Nachnahme:

Diese Zahlungsmethode ist nur für Lieferungen in Italien möglich und nur für Bestellung von nicht mehr als 516 €. Die Zahlung erfolgt bei Erhalt der Produkte und kann nur in bar erfolgen. Für Lieferungen per Nachnahme hat der Kunde einen Versandbeitrag von 5 € zu zahlen.  

        5.2 Rechnungsstellung der Bestellungen

Ist der Käufer ein Gewerbetreibender, Freiberufler oder ein Unternehmen kann die Ausstellung einer Rechnung angefordert werden, indem während des Bestellvorgangs das entsprechende Feld markiert wird und die Rechnungsinformationen einschließlich der ital. Steuernummer und/oder der USt-IdNr. angegeben werden. In diesem Fall wird die Rechnung per E-Mail an die angegebene Adresse gesendet. Der Gewerbetreibende, Freiberufler oder das Unternehmen sind für die korrekte Eingabe der Rechnungsinformationen verantwortlich und es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wenn die Rechnung bei der Bestellung selbst nicht angefordert wird, diese nachträglich auch nicht mehr angefordert werden kann.

 

6. Transport und Lieferung

Die auf der Webseite gekauften Produkte werden dem Kunden an die während des Kaufvorgangs im entsprechenden Feld angegebene Adresse geliefert.

Alle Einkäufe werden per Kurier (im Folgenden: "Kurier") von Montag bis Freitag, außer an Feiertagen und an Festtagen geliefert. Eatness ist für unvorhergesehene oder ihr nicht zuzuschreibende Verzögerungen nicht verantwortlich.

Sobald die Produkte an den Kunden versandt worden sind erhält dieser eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Sendungsverfolgung.

Auf jeden Fall, außer in Fällen höherer Gewalt oder unvorhersehbarer Umstände, werden die bestellten Produkte innerhalb von 7 (sieben) Werktagen ab dem darauffolgenden Tag, an dem Eatness dem Kunden die E-Mail mit der Auftragsbestätigung gesendet hat, versendet. Die Frist von 7 Werktagen gilt für Lieferungen nach Italien. 

 

7. Widerrufsrecht

Der Kunde kann von Rechts wegen den Kaufvertrag aus irgendeinem Grund ohne Angabe von Gründen und ohne Strafe, außer in Fällen des Ausschlusses gemäß Punkt IV, widerrufen. Um dieses Recht auszuüben, muss der Kunde  innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Produkte XQ Food eine Nachricht senden. Sollte er vom Widerrufsrecht gebraucht machen wollen, bevor er die Produkte erhalten hat, kann diese Widerrufsmitteilung jederzeit vor dem Erhalt zugesendet werden.

Diese Mitteilung ist per Einschreiben mit Rückschein zu senden an: 

Eatness S.r.l.

Via San Giovanni in Venere 5

I- 66022 Fossacesia (CH)

Der Kundendienst von Eatness wird nach Erhalt der Mitteilung die Maßnahmen zur Rückgabe einleiten und den Kunden informieren, wie die Produkte die zurückgegeben werden können und zwar per Kurier, der von Eatness dafür beauftragt wird.

Das Widerrufsrecht ist durch die folgenden Bedingungen regelt:

I. Das Gesetz gilt für die in ihrer Gesamtheit gekauften Produkte. Deshalb kann, wenn sich das Produkt aus mehreren Komponenten oder Teilen zusammensetzt, das Widerrufsrecht nicht nur für einen Teil der gekauften Produkte ausgeübt werden.

II. Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts erstattet Eatness dem Kunden den vollen Betrag der zurückgegebenen Ware, einschließlich der Versandkosten, wenn dies vorgesehen ist, innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Eingangs der Widerrufsmitteilung, unbeschadet des Rechts von Eatness die Zahlung der Erstattung bis zum tatsächlichen Empfang der Waren auszusetzen. Die Rückerstattung erfolgt mit der gleichen Zahlungsart, wie die vom Kunden verwendete, außer dieser wünscht ausdrücklich eine andere Zahlungsart. Bei Überweisungen muss der Käufer die Bankdaten des Kontos angegeben (Kontoinhaber, Name und Adresse der Bank und IBAN) auf das die Erstattung erfolgen soll.

III. Auch um die Leistungen der Erstattung im Sinne von Artikel 8 zu gewährleisten müssen die Produkte in der gleichen Verpackung zurückgeschickt werden in der sie empfangen wurden.

IV. Neben den in der Prämisse angegeben Fällen (der Kunde ist kein Verbraucher und/oder fordert eine Rechnung an) ist das Widerrufsrecht in folgenden Fällen in Übereinstimmung mit Art. 59 der Gesetzesverordnung 21/2014 ausgeschlossen:

- Bei Bestellung von verpackten Produkten nach Maß oder die eindeutig personalisiert sind;

- Bei Bestellung von versiegelten Produkten, die aus hygienischen Gründen oder im Zusammenhang mit dem Schutz der Gesundheit nicht zurückgegeben werden können oder die nach der Lieferung entsiegelt worden sind;

- Beschädigte Produkte, die durch andere Ursachen als den Transport beschädigt wurden.

In den Fällen des Ausschlusses des Widerrufsrechts wird Eatness dem Kunden die gekauften Produkte zurückgeben und ihm die Versandkosten in Rechnung stellen.

 

8. Kostenlose Rückgabe bei der Ausübung des Widerrufsrechts 

Als für den Kunden günstige Bedingung trägt Eatness vollständig die Versandkosten für die Rücksendung von Produkten im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts.

Um von diesem kostenlosen Versand zu profitieren muss der Kunde, der das Rücktrittsrecht ausüben möchte, sich an die Schritte in Artikel 7 halten und warten, bis er von Eatness kontaktiert wird, um die Rücksendung der Ware mittels Kurier zu vereinbaren.

 

9. Gewährleistung und Mängel

Bei Mängeln der Konformität der von Eatness verkauften Produkte muss der Kunde sofort den Kundenservice über das entsprechende Kontaktformular kontaktieren.

Der Verkauf der Produkte unterliegt der gesetzlichen Gewährleistung gemäß den Artikeln 129, 130 und 132 des Verbraucherschutzgesetzes. Der Kunde hat das Recht, nach eigenem Ermessen und sofern die Art des Produkts dies zulässt, zur Wiederherstellung, ohne Kosten, der Konformität des Produkts durch Reparatur oder Ersatz, oder auf eine angemessene Preisminderung oder zur Kündigung des Vertrages. Der Kunde verliert diese Rechte, wenn er Eatness denn Mangel der Übereinstimmung nicht innerhalb von zwei Monaten ab dem Zeitpunkt, zu dem er den Mangel entdeckt hat, meldet, es sei denn, das Produkt ist von Natur aus leicht verderblich oder hat eine sehr kurze Lebensdauer, wobei sich in diesem Fall die Frist zur Meldung des Mangels verkürzt.

 

10. Irrtümer und Haftungsbeschränkung

Die Informationen in Bezug auf die über die Webseite zur Verfügung gestellten Produkte werden regelmäßig aktualisiert. Vollständige Fehlerlosigkeit ist nicht zu garantieren, daher kann Eatness für Fehler nicht haftbar gemacht werden, außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Eatness behält sich das Recht vor, Fehler, Irrtümer, Ungenauigkeiten oder Auslassungen zu korrigieren, auch nach dem Versand einer Bestellung oder jederzeit, ohne vorherige Ankündigung, Informationen zu ändern oder zu aktualisieren, unbeschadet der Rechte des Kunden gemäß der Allgemeinen Verkaufsbedingungen und des Verbraucherschutzgesetzes.

Mit Ausnahme von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ist das Recht des Kunden auf Schadensersatz oder auf Entschädigung ausgeschlossen, sowie jede vertragliche und außervertragliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden an Personen und/oder Sachschäden, verursacht durch fehlende Akzeptanz oder Ausführung, auch teilweise, einer Bestellung.

Eatness fördert den verantwortungsvollen Konsum von Alkohol und schließt jegliche Haftung aus, ausgenommen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, im Falle von Käufen von Jugendlichen unter 16 Jahren

 

11. Beschwerden  

Jede Beschwerde ist an Eatness über das entsprechenden Kontaktformular auf der Webseite zu richten oder per Einschreiben mit Rückschein an die folgende Adresse:

Eatness S.r.l.

Via San Giovanni in Venere 5

66022 

I-Fossacesia (CH)

Eatness bemüht sich, auf alle Anfragen innerhalb von maximal 7 Werktagen zu reagieren.

 

12. Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit

Der Kaufvertrag zwischen dem Kunden und Eatness ist in Italien geschlossen und nach italienischem Recht geregelt. Für die Beilegung von Rechtstreitigkeiten über die Auslegung, Durchführung oder Beendigung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen oder einzelner Bestellungen, wenn der Kunde Verbraucher im Sinne des Verbraucherschutzgesetzes ist, ist ausschließlich das Gericht seines Wohnsitzes oder Aufenthaltsortes zuständig, wenn er sich in Italien befindet; in allen anderen Fällen ist der Gerichtsstand Chieti, jeder andere Gerichtsstand ist ausgeschlossen.

***

Nach Artikel 1341 des Bürgerlichen Gesetzbuches erklärt der Kunde, dass er die folgenden Artikel dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen hat und akzeptiert: 6 (Haftung bei Verzögerungen bei der Auslieferung), 10 (Recht Irrtümer zu korrigieren - Haftungsausschluss).

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden "Allgemeine Verkaufsbedingungen") regeln den Kauf von Produkten und Dienstleistungen aus der Ferne, die über das Internet von der Webseite augustoitalianfood.com (im Folgenden die "Webseite") in Übereinstimmung mit den italienischen Vorschriften des Gesetzesdekrets 206/2005 und nachfolgende Änderungen und Ergänzungen (im Folgenden "Verbraucherschutzgesetz") zur Verfügung gestellt werden.

Der Verkäufer der Produkte und Eigentümer der Webseite ist: Eatness S.r.l. mit Rechtssitz in Via San Giovanni in Venere 5, I-66022 Fossacesia (CH), ital. Steuernummer und USt-IdNr. 02502220698. Eingetragen im Handelsregister von Chieti, Eintragungsnummer REA: 183871 - E-Mail-Adresse:iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Verbraucher, der diese Webseite aufruft, um Einkäufe (im Folgenden "Kunde") zu tätigen, ist verpflichtet vor dem Absenden der Bestellung diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen sorgfältig zu lesen. Diese stehen dem Kunden jederzeit auf der Webseite selbst sowie über einen Link in der E-Mail der Auftragsbestätigung zur Verfügung, um deren Reproduktion und Speicherung zu ermöglichen.  

In dem Fall, dass der Kunde auf der Webseite die Ausstellung einer Rechnung für seine Einkäufe anfordert und/oder er kein "Verbraucher oder Benutzer“ im Sinne des Art. 3 Absatz 1, Buchstabe a) des Verbraucherschutzgesetzes ist, finden bezüglich des Rücktritts weder Artikel 7 und 8 der Allgemeinen Verkaufsbedingungen, noch, ganz allgemein, die Regelungen im Rahmen des Verbraucherschutzgesetzes, das einzig für „Verbraucher“ gilt, Anwendung.

Die mit Eatness über die Webseite abgeschlossenen Verträge werden von diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen in Bezug auf die italienischen Rechtsvorschriften geregelt. Die Sprache für den Vertragsabschluss ist Italienisch.